Die Knechtschaft der digitalen Freiheit

Knechtschaft1

Die gesamte Verlagsbranche hat nach fünfzehn Jahren noch keinen Weg gefunden, wie sich Journalismus im Internet finanzieren lässt. Das Geld mit Anzeigengeschäften im Internet verdienen die Anderen, globale Technologie-Konzerne wie Google oder Facebook. Suchmaschinen und Soziale Netzwerke entscheiden darüber, welche Seiten online präsent sind und wer Zugang zu diesen Daten hat.